Brigitte Rathenow

   Langemarckstraße 13

   50181 Bedburg

 
Telefon: 02272-905 201     

Mobil: 01707-002211    

info@ora-spange.de     

ORA®-Nagelspange

Eine Behandlung mit der Ora-Spange

Seitenzugriffe

Anzahl Beitragshäufigkeit
40568
 
 

Wie wir Ihnen helfen können:

oft helfen schon spezielle Tamponaden, die um die seitliche Nagelkante gelegt werden.
Sie minimieren die Hautreizung im Nagelfalz und versorgen das gereizte Gewebe mit heilenden Wirkstoffen wie z.B. entzündungshemmende Salbe oder Propolis.
Das kann dann so aussehen:

 Nach Verlust von Nagelmaterial ist es in den meisten Fällen möglich, die fehlenden Bereiche durch eine Nagelprothetik zu ersetzen. Es stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung und wir suchen für Ihren Fall das Beste aus. Keine Sorge. Es tut nicht weh.
Das kann dann so aussehen:

Eventuell ist es aber doch sinnvoller, Ihren Nagel durch eine maßangefertigte ORA-Nagelspange wieder gesund zu formen. ORA-Federspangen wirken in der Regel sofort entlastend und schmerzlindernd. Diese maßangefertigte Spange korrigiert die problematisch veränderte Nagelform auf sanfte, unblutige Art und Weise.

Die ORA-Spange begleitet Sie beim gesunden Vorwachsen Ihres Nagels. Es gibt für Sie dabei keinerlei Einschränkungen in Ihren normalen Lebensabläufen. Ihre Mobilisation ist durch das Tragen der Spange nicht eingeschränkt.



Wenn Sie wissen wollen, ob das Verfahren der Nagelkorrektur auch bei Ihnen eingesetzt werden kann, dann scheuen Sie sich bitte nicht, einen professionellen Spangen-Therapeuten darauf anzusprechen. 

Wir vermitteln Sie gerne an einen kompetenten Kollegen.